Praktische Ausbildung

Fahrschule CEM

Unverbindlich Online Anmelden

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung, wie auch die Theoretische, unterliegen strengen gesetzlichen Vorgaben.
So muss sich “Dein” Fahrlehrer streng an die Maßgaben der Fahrschüler Ausbildungsordnung halten.

Wie viele Fahrstunden Du brauchst, ist abhängig von Deinem individuellen Lernfortschritt. Der Lernfortschritt hängt wiederum von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hier nur mal ein paar Faktoren genannt: Vorkenntnisse, Talent, besonderes Interesse, Lernbereitschaft, Konzentrationsvermögen uvm..

Wenn Du und Dein Fahrlehrer am Ende Deiner praktischen Ausbildung zu dem Schluss kommst, es müsste reichen, dann geht’s in die Prüfung.

Die Ausbildung in der Fahrschule erfolgt als Stufenausbildung

In der Grundstufe

  • Einweisung
  • Bedienung

In der Aufbaustufe

  • vorausschauendes Fahren
  • Blickschulung

In der Leistungsstufe

  • schwierige Verkehrssituationen
  • umweltschonendes Fahren

Reife- und Teststufe

  • Abschluss der Ausbildung
  • Prüfungsvorbereitung

Sonderfahrten

  • Überlandfahrten
  • Autobahnfahrten
  • Beleuchtungsfahrten

Grundfahraufgaben
Klasse B

  • Fahren nach rechts rückwärts unter Ausnutzung einer Einmündung, Kreuzung oder Einfahrt
  • Umkehren

Von diesen zwei Aufgaben wird eine ausgewählt

  • Einfahren in eine Parklücke (Quer- oder Schrägaufstellung)
  • Rückwärtsfahren in eine Parklücke (Längsaufstellung)

Von diesen zwei Aufgaben wird eine ausgewählt

  • Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung

Insgesamt 3 Grundfahraufgaben

Grundfahraufgaben Klasse A, A2 und A1 (Direkteinstieg)

Obligatorisch (in jedem Fall)

  • Slalom mit Schrittgeschwindigkeit (5 x 3,5 m Abstand)Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Ausweichen nach Abbremsen

Alternativ (eine von zwei)

  • Slalom (4 x 7 m Abstand)
  • Langer Slalom (4 x 9 m/ 2 x 7 m Abstand)

Alternativ (eine von 3)

  • Fahren mit Schrittgeschwindigkeit geradeaus
  • Stop and Go
  • Kreisfahrt (4,5 m Halbmesser)

Insgesamt 6 Grundfahraufgaben